Event

Die Seminarreihe der Go-To-Market Academy – Medizintechnik: Klinische Entwicklung

Juli
05-05

Die Go-To-Market Academy ist eine Seminarreihe, die sich auf die wichtigsten Schritte für MedTech-Start-ups auf ihrem Weg in den Markt konzentriert.

Sie besteht aus mehreren Modulen, die sich mit Themen befassen, die von grundlegenden regulatorischen Angelegenheiten bis hin zu Erstattungsstrategien reichen. Alle Seminare sind kostenlos und ermöglichen einen niederschwelligen Zugang für Existenzgründer, Unternehmer im Gesundheitswesen und Fachkräfte im Gesundheitswesen mit Geschäftsideen. Ziel ist es, Schlüsselwissen zu vermitteln, das für alle Start-ups und Gründer im Bereich der Medizintechnik und der digitalen Gesundheit relevant ist. Da die Gesundheitsmärkte stark reguliert sind, ist es unumgänglich, die notwendigen Prozesse und Anforderungen so früh wie möglich in der Entwicklungsphase zu berücksichtigen.

Die Teilnehmer der Go-to-Market Academy erhalten einen fundierten Überblick über die rechtlichen Anforderungen des europäischen/amerikanischen Marktes, die Generierung von klinischer Evidenz und das deutsche Erstattungssystem. Ein weiteres Seminar beschäftigt sich mit dem Thema DiGAs/ Medical Apps.

Die Termine für die folgenden Seminare sind:

  • Medizintechnik: Workshop Regulatory Affairs – 14/15. Juni 2022 (hier anmelden)
  • Medizintechnik: Best Practice Insights – 20 Juni 2022 (hier anmelden)
  • Medizintechnik: Klinische Entwicklung – 5 Juli 2022 (hier anmelden)
  • Medizintechnik: Workshop zum Marktzugang – 5/6. Oktober 2022 (hier anmelden)
  • Kostenerstattung für digitale Gesundheit: Digitale Gesundheitsanwendungen in Deutschland – 18 Oktober 2022 (hier anmelden)

 

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Sebastian.Meuer@innovationinhealth.eu oder Ida.Scholz@innovationinhealth.eu.

Die Seminarreihe ist eine gemeinsame Veranstaltung von Innovation in Health, EIT Health RIH Deutschland-Schweiz und mehreren Partnern. Sie wird unterstützt durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Wir sehen uns dort!