Seit Mai 2021 ist die neue EU-Medizinprodukte-Verordnung ((EU) 2017/745 Verordnung über Medizinprodukte (MDR)) in Kraft und ab Mai 2022 die neue EU-In-vitro-Diagnostik-Verordnung ((EU) 2017/746 Verordnung über In-vitro-Diagnostika (IVDR)) wird folgen. Damit einher gehen weitreichende Veränderungen, unter anderem bei der Klassifizierung, der klinischen Prüfung und dem Qualitätsmanagement von Medizinprodukten und der In-vitro-Diagnostik.

 

Medidee bietet Ihnen einen exklusiven kostenlosen Check Ihrer Situation im Hinblick auf die neuen regulatorischen Anforderungen.

 

Unternehmen für Medizinprodukte und In-vitro-Diagnostika können sich über diese Webseite für einen der monatlichen Termine anmelden:

Regulatory Check Up – Medidee Services