Event

Online-Symposium – Überwachung von epileptischen Anfällen: Auf dem Weg zu einer tragbaren Lösung

April
19-19
Begin: 14:30 - 19:00 MEZ
online

Weltweit leiden 65 Mio. Menschen an Epilepsie. Trotz der medizinischen Behandlung und stetigen Nachverfolgungen, werden 35 % der Patienten immer noch von unerwarteten Anfällen betroffen. Die STADIUS Forschungsgruppe der KU Leuven zusammen mit UZ Leuven erarbeiten eine potentielle Lösung mit der Entwicklung von ‚Wearable‘ Technologie, die die Patienten beobachtet und Epileptologen erlaubt, die daraus gewonnenen Daten zu analysieren.

Während des Online-Symposiums am 19. April, werden die aktuellen Entwicklungen und zukünftige Perspektiven der Wearable Überwachung von epileptischen Anfällen von Prof. Sandor Beniczky, Professor der Klinischen Medizin an der Aarhus Universität, vorgestellt. Anschließend wird Prof. Wim Van Paesschen, Neurologe bei UZ Leuven, die Erfahrungen aus den laufenden europäischen SeizeIT-Studien vorstellen.

Das SeizeIT Innovationsprojekt ist Teil des von EIT Health Germany’s Core Partner UCB Pharma GmbH geleiteten Konsortiums und hat zum Ziel, das Leben von Epilepsiepatienten durch eine unauffällige tragbare Lösung zu verbessern. Die Lösung soll den Versorgungsstandard optimieren und für eine objektive Datenerfassung von Anfällen sorgen. Die Idee dahinter ist ein Gerät zu entwickeln, das Patienten 24/7 überwachen kann, was eine bessere Datensammlung und Erkennung von Anfällen sichert und ein auf das Individuum zugeschnittenes Management der Epilepsie ermöglicht. Das Gerät hat in Tests deutliche Vorteile gegenüber Anfallstagebüchern gezeigt, darunter eine höhere Genauigkeit und eine verbesserte Patientenerfahrung.

Die Veranstaltung wird von Prof. Wim Van Paesschen und Prof. Sandor Beniczky zusammen mit der Data Science Gruppe von KU Leuven Prof. Sabine Van Huffel organisiert.

 

Um mehr über die aktuelle Entwicklungen zu erfahren, registrieren Sie sich für das Symposium hier. Die Anmeldung ist kostenlos und alle Interessierten sind herzlich eingeladen, teilzunehmen.