Event

Insuring Digital Health – partners4patients
Oktober
22
Begin: 13:00-19:00
Marsilius-Arkaden Im Neuenheimer Feld 130 Turm Nord 69120 Heidelberg

Zusammen mit dem Digital Hub Mannheim/Ludwigshafen Chemistry & Health organisieren EIT-Health und EIT-Digital diese Matchmaking-Veranstaltung für Krankenkassen. Ziel der Veranstaltung ist es, eine Kontaktplattform zu bieten, um mit innovativen Unternehmen aus drei etablierten Gesundheitsnetzwerken in den Dialog zu treten und mit Hilfe der Expertise und des Kontaktpools der Organisatoren eine zukunftsweisende Verbindung zwischen Versicherungsunternehmen und Start-ups/Scale-Ups herzustellen.

Im Mittelpunkt stehen die Möglichkeiten der Digitalisierung für Patienten und der vereinfachte Zugang zu individualisierten und verbesserten Diagnose-, Behandlungs- und Medikamentenmöglichkeiten.
Zu diesem Zweck dient die Veranstaltung als Treffpunkt für interessierte Krankenkassen, um Lösungen für Start-ups zu finden, mit dem Ziel, die Vorteile der Digitalisierung von einer Idee in eine praktische Anwendung zum Wohle des Patienten schneller umzusetzen.
Das verstärkte Netzwerk des EIT Health, des EIT Digital and Digital Hub Mannheim/Ludwigshafen in der Metropolregion für Gesundheit Rhein-Neckar schafft neue Wege im Handlungsfeld zwischen Unternehmern, Versicherern, Ärzten, Gesundheitseinrichtungen und Patienten und nutzt die lokale Dichte von Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Netzwerkknoten für Innovationen und Digitalisierung im Gesundheitswesen.

Wir freuen uns, Dr. Jan Alexandersson, Leiter des AAL Competence Center, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) GmbH, als Keynote Speaker gewinnen zu können. Thema:

„Früherkennung und Prävention von Herz-Kreislauf-, affektiven und demenziellen Erkrankungen durch künstliche Intelligenz“.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an EIT Health Germany Key Account – Liaison Manager Dr. Michael Lüttgen, Michael.luettgen@eithealth.eu

Presse-Kit
Broschüren
Medien, Pressefotos