News

Wir haben die Gewinner der diesjährigen Ausgabe des Programms „Start-ups Meet Pharma and Healthcare Providers“!

Die Ausgaben 2022 von Start-ups Meet Pharma und Start-ups Meet Healthcare Providers sind offiziell beendet.

Start-ups Meet Pharma ist ein auf Herausforderungen basierendes Beschleunigungsprogramm, das sich darauf konzentriert, die vielversprechendsten Start-ups und Scale-ups im Gesundheitsbereich auszuwählen, die dem Innovationsbedarf der Unternehmenspartner entsprechen, um Lösungen für eine hochwertige und erschwingliche Gesundheitsversorgung für europäische Patienten zu entwickeln. In diesem Jahr sind wir Partnerschaften eingegangen mit: Novartis, Boehringer Ingelheim, Sintetica und Takeda.

Wir gratulieren nvajoVRPharma1DROP Diagnostics und Cardiolyse zu ihren Erfolgen und wünschen ihnen viel Glück bei all ihren zukünftigen Unternehmungen!

Wir wollen mehr über die Gewinner erfahren:

Anvajo: Das Anvajo-Team hat ein tragbares Gerät für die Flüssigkeitsanalyse am Ort der Behandlung entwickelt, das in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt werden kann. Das Anvajo „fluidlab“ kombiniert zwei zentrale Labortechnologien: 1. Spektroskopie und 2. Mikroskopie in einem tragbaren Diagnosegerät. Die Durchführung jedes Tests wird durch ein maßgeschneidertes Probenträgersystem unterstützt, das die Flüssigkeit aufbereitet und dem Analysegerät zuführt.

VRpharma: VRpharma entwickelt eine Lösung für die Bedürfnisse von Krankenhäusern mit VR-Inhalten, die speziell darauf ausgerichtet sind, Patienten zu stärken und ihnen eine innovative und unterhaltsame Möglichkeit zu bieten, der beängstigenden und schmerzhaften Realität im Gesundheitswesen zu entkommen. Dies trägt dazu bei, den empfundenen Schmerz, den Stress, die Angst und die Furcht der Patienten zu verringern und die Erfahrung von stressig und traumatisch in Spaß und Freude zu verwandeln!

1DROP: 1DROP erleichtert die Früherkennung, Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten und verhilft den Menschen zu einem besseren Leben. Seine innovativen Diagnoselösungen für Multiplex-Assays von Proteinen, Nukleinsäuren und Peptiden dienen als Werkzeuge für die Entwicklung neuer Therapien und Medikamente, die Krankheitsforschung und klinische Diagnosetests.

Cardiolyse: Cardiolyse ist eine Cloud-EKG- und HRV-Analyseplattform, die eine Echtzeit-Fernüberwachung der Herzgesundheit ermöglicht und einfache personalisierte Berichte, Erkennung und bis zu zwei Monate lang datenbasierte Prognosen über gefährliche Herzereignisse liefert.

 

Das Programm „Start-ups Meet Healthcare Providers“ ist ein herausforderndes Beschleunigungsprogramm, das darauf abzielt, neuartige Ideen zur Verbesserung der Praxis der Gesundheitsversorgung und skalierbare Lösungen zu entwickeln, die einen Wandel in diesem Bereich bewirken. In diesem Jahr haben wir uns mit den folgenden Gesundheitsdienstleistern zusammengetan: Universitätskrankenhaus Tartu und Sanitas Group.

Herzlichen Glückwunsch an Thryve für den Sieg beim Sanitas-Wettbewerb und an Akara Robotics für die beste Lösung für das Tartu University Hospital.

Wir wollen mehr über die Gewinner erfahren:

Thryve: Thryve verbindet Gesundheitsorganisationen mit den Daten der Menschen und liefert verwertbare Erkenntnisse über den Gesundheitszustand des Einzelnen. Durch den Zugang zu gesundheitsbezogenen Daten von Smartphones, Wearables und vernetzten medizinischen Produkten hilft Thryve, die Therapietreue, die Wirkung und die Messbarkeit der Ergebnisse zu verbessern.

Akara: Die Lösung von Akara besteht aus einer Flotte von Robotern, die Oberflächen und Luft schneller und effektiver desinfizieren können als die derzeitigen Reinigungsverfahren. Die Durchführbarkeit und Wirksamkeit ihrer Lösung wurde von unabhängigen mikrobiologischen Labors in mehreren von Fachleuten begutachteten Studien validiert.