News

Das EIT Health Catapult – Melden Sie sich noch heute an und nehmen Sie am Halbfinale teil

Die Anmeldung für das virtuelle Halbfinale des EIT Health Catapult (21.-23. Oktober) ist ab sofort möglich. Bei der Veranstaltung werden die besten europäischen Start-ups im Gesundheitswesen um die Chance kämpfen, eine Investition zu erwerben und ihr Wachstum mit dem EIT Health Catapult weiter zu beschleunigen.

Die nächste Etappe des EIT Health Catapult hat gestartet. Zweiundvierzig Start-ups wurden in europaweiten Wettbewerben für das Halbfinale des EIT Health Catapult vorausgewählt. Die Start-ups werden ein intensives Training von Experten erhalten, Investoren und Unternehmen treffen und in Pitch-Wettbewerben um die Chance kämpfen, im Dezember in die Endrunde einzuziehen. Unsere regionalen Vertreter für das Halbfinale im Herbst sind PhagoMed, LenioBio (BioTech), CardiLink, LivingBrain (Digital Health) PerAGraft und Amparo (MedTech).

Im Folgenden erfahren wir mehr über sie.

LenioBio – Applied nature for better science.

LenioBio ist ein Unternehmen für Proteinexpressionsplattformen, das sich dem Fortschritt der transformativen Technologie für die Entdeckung, Entwicklung und Herstellung von Proteinen im großen Maßstab verschrieben hat, unabhängig von den Beschränkungen der Zelle. Das Start-up stellt Proteine mit ihrer zellfreien Proteinproduktionsplattform ALiCE® her. ALiCE® ist schnell, vielseitig, mobil und schnell skalierbar – eine ideale PPP: eine Pandemie-Bereitschaftsplattform – und auf eine breite Palette anderer Anwendungen zurückzuführen.

„In der Überzeugung, dass jeder Mensch die Möglichkeit haben sollte, ein gesundes und produktives Leben zu führen, wenden wir die Natur für eine bessere Wissenschaft an.“ – Dr. Ricarda Finnern, CSO bei LenioBio.

Um mehr zu erfahren, folgen Sie ihnen auf LinkedIn – LenioBio GmbH

PhagoMed – Böse Bakterien abtöten, ohne die guten zu schädigen.

„1 von 4 Frauen leidet an bakterieller Vaginose, einer Vaginalinfektion. Antibiotika können sie nicht heilen, da die Bakterien resistent werden. Das Medikament von PhagoMed wirkt dort, wo Antibiotika versagen, und erhält das vaginale Mikrobiom.“ – Alexander Belcredi, Geschäftsführer von PhagoMed.

PhagoMed Biopharma ist ein Biotech-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung innovativer, phagenbasierter Behandlungen gegen persistierende bakterielle Infektionen und Mikrobiom-Dysbiose konzentriert. Ihr Hauptprogramm PM-477 ist phagenbasiertes Lysin, das gegen Bakterien der Gattung Gardnerella, dem Haupterreger der bakteriellen Vaginose, aktiv ist. Es wird als Behandlung für Patienten mit rezidivierender und therapieresistenter bakterieller Vaginose entwickelt, einem Bereich mit sehr hohem medizinischem Bedarf, in dem Antibiotika nicht wirken.

Um mehr darüber zu erfahren, folgen Sie PhagoMed auf Twitter – @phagomed

Amparo – Verbesserung der Mobilität für Amputierte.

Amparo hat einen innovativen und anpassungsfähigen Prothesenschaft – den Confidence Socket – für amputierte Menschen entwickelt. Ihre Vision ist es, 90 % der weltweit 30 Millionen Amputierten zu befähigen, indem sie ihnen Zugang zu erschwinglicher, qualitativ hochwertiger Prothetik ermöglichen. Wichtige differenzierte Produktmerkmale sind: #1 Geringere Kosten, #2 Schnellerer Prozess, #3 Tragbare Werkzeuge für den Ferneinsatz, #4 Vormontiertes Produkt von der Stange, #5 Bis zu 10 Mal wiederverformbar. Seit der Markteinführung im Jahr 2018 hat das Unternehmen mit über 100 orthopädischen Kliniken und Fachleuten auf der ganzen Welt zusammengearbeitet und das Leben von Hunderten von Amputierten verändert.

Um mehr zu erfahren, folgen Sie Amparo auf Twitter – @amparo_pros

PerAGraft – Individuell angepasste Implantate für kardiovaskuläre Anwendungen.

PerAGraft entwickelt und produziert patientenindividuelle Implantate für kardiovaskuläre Anwendungen. Sie kombinieren eine durchgängige digitale Prozesskette mit einem innovativen Textilherstellungsverfahren, um produkt- und prozessbasierte Innovation in neuartigen, maßgeschneiderten Implantaten zu realisieren. Diese Implantate sind mit einem schnellen und zuverlässigen Implantatdesignprozess perfekt auf die Bedürfnisse des Patienten abgestimmt sind. Durch die Kombination von Schnelligkeit, Präzision und Einfachheit ist es ihr Ziel, eine erstklassige Behandlung durch maßgeschneiderte Implantatlösungen zu bieten und somit eine neue Ära in der patientenzentrierten Versorgung zu definieren.

„Wir sind fest davon überzeugt, dass das EIT Health Catapult genau das ist, was wir bei PerAGraft brauchen, um unsere Vision zu verwirklichen. Es gibt drei Hauptaspekte, die wir in unserem derzeitigen Stadium für äußerst wichtig halten: (1) das Netzwerk von europäischen Akteuren, Investoren und Peers, (2) die großartigen Kurse und das Coaching, die während des Programms angeboten werden, und (3) die Möglichkeit, auf europäischer Ebene vor Investoren zu pitchen.“

Um mehr zu erfahren, folgen Sie PerAGraft auf Twitter – @peragraft

LivingBrain – Individuelle Rehabilitation dank virtueller Realität zum Patienten nach Hause bringen.

LivingBrain entwickelt ein auf virtueller Realität basierendes kognitives Training, um Millionen von Menschen weltweit zu helfen, ein erfüllteres und glücklicheres Leben zu führen, die Genesungszeit zu verkürzen und Forschungsunternehmen zu unterstützen neue Erkenntnisse in der Neuro-Rehabilitation zu gewinnen.

„Da wir als Teilnehmer des EIT Health Hackathons und Gewinner des Headstart Awards 2019 in das EIT Health Umfeld hineingewachsen sind, war es für uns eine logische Konsequenz, uns für das EIT Health Catapult auf unserem Weg zum Wachstum in Europa zu bewerben. Wir freuen uns darauf, mit den richtigen Investoren und Experten aus Europa in Kontakt zu treten und glauben an das hervorragende Netzwerk von EIT Health, das uns auf unserem Weg zur Transformation der kognitiven Rehabilitation unterstützen wird.“

Um mehr zu erfahren, folgen Sie LivingBrain auf Twitter – @LivingBrainLB

CardiLink – Lebensrettende SMS vom Defibrillator.

Die CardiLink GmbH wurde 2016 als herstellerneutraler Überwachungs- und Monitoring-Dienst für AEDs (Automatisierte Externe Defibrillatoren) gegründet. Die Idee entstand aus der universitären Forschung des Gründers, die die nächsten Entwicklungsschritte auf dem AED-Markt identifizierte. Heute stellt CardiLink sicher, dass öffentlich zugängliche Defibrillatoren verschiedener Hersteller in Notlagen Leben retten können.

„CardiLink stellt sicher, dass AEDs funktionieren, wenn sie gebraucht werden. Unsere intelligente IoT-Lösung ist bereits in mehr als 20 Ländern weltweit installiert und bereit, Leben zu retten!“

Um mehr zu erfahren, folgen Sie CardiLink auf Twitter – @cardi_link

Verfolgen Sie die Halbfinale online

Entdecken Sie während des online EIT Health Catapult Halbfinales die zukünftigen Gamechanger in den Bereichen Biotechnologie, Medizintechnik und digitale Gesundheit. Sichern Sie sich Ihren Platz über diesen Link.

Die Termine für den öffentlichen Pitch und die Matchmaking-Tage der Halbfinale sind:

Biotechnologie: 21. Oktober 2020

Medizintechnik: 22. Oktober 2020

Digitale Gesundheit: 23. Oktober 2020

Die vollständige Liste der Halbfinalisten finden Sie hier.