News

COVID-19: Rettungs-Instrument für DACH-Startups

Im Zuge der COVID-19-Pandemie wurde von EIT Health bereits eine Reihe von Fördermaßnahmen ins Leben gerufen. Das neue Instrument soll hochinnovative Vorhaben in Zeiten der Krise unterstützen, indem es Finanzierungslücken von Startups schließt sowie sie bei Überbrückungsfinanzierungsrunden unterstützt. Neben dem finanziellen Beistand bietet EIT Health ausgewählten Startups ein starkes Netzwerk von Partnern und eröffnet so weiterführende Kooperationsmöglichkeiten innerhalb der EIT Health Portfolio-Programme.

Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung