News

Climedo Health sichert sich eine siebenstellige Finanzierungsrunde

Das Münchner Startup Climedo Health sichert sich eine siebenstelliges Funding und plant die Weiterentwicklung seiner Software sowie die internationale Expansion.

Die EIT Health Headstart-Gewinner 2017, Climedo Health, gaben heute den Abschluss einer siebenstelligen Finanzierungsrunde bekannt. Gemeinsam mit Europas führenden Kliniken haben sie eine innovative Cloud-basierte Plattform entwickelt, die es Medizinprodukteherstellern, Pharmazeuten, Kliniken und Auftragsforschungsunternehmen ermöglicht, klinische Studien schneller und effizienter durchzuführen, indem sie alle studierelevanten Datenpunkte strukturiert, effizient und wiederverwendbar sammeln, austauschen und analysieren.

Das Team von Climedo Health.

Zu den Investoren gehören renommierte Business Angels aus dem Gesundheitswesen und erfolgreiche Unternehmer.

Das frische Kapital wird es Climedo ermöglichen, sein Team zu erweitern, die Softwareentwicklung voranzutreiben und international zu expandieren.

„Diese Finanzierungsrunde bestätigt unsere Mission, die Welt der klinischen Studien zu revolutionieren und für Patienten medizinische Innovationen schneller und sicherer zu machen“, sagte Veronika Schweighart, Mitbegründerin und COO von Climedo. „Außerdem sind wir sehr erfreut, so renommierte Investoren an Bord zu haben.“