News

Bonescreen gehört zu den Gewinnern des EIT Health Wild Card Programms!

EIT Health hat die Gewinner des Wild-Card-Programms 2022 bekannt gegeben.

EIT Health hat die beiden Gewinnerteams des Wild-Card-Innovationsprogramms 2022 bekannt gegeben – darunter ein Gewinnerteam aus Deutschland. Seit 2017 lädt das Wild-Card-Programm von EIT Health talentierte Innovatoren, Teams und Einzelpersonen aus ganz Europa ein und unterstützt sie dabei, ihre neuen, innovativen Ideen im Gesundheitssektor durch fachliche Beratung, finanzielle Unterstützung und Coaching zum Leben zu erwecken.

Jedes Jahr werden zwei Projekte vorgestellt, die neue Wege beschreiten, Grenzen überschreiten und einige der größten Herausforderungen im europäischen Gesundheitswesen lösen. In diesem Jahr ergriff eine neue Klasse von Innovatoren die Gelegenheit, ihre Lösungen zum Leben zu erwecken und von der Unterstützung des EIT Health zu profitieren. Die Herausforderungen des Jahres 2022 betrafen die Krebsfrüherkennung und die psychische Gesundheit. Dazu wurden Innovatoren aus ganz Europa ausgewählt, die ihr Wissen, ihre Fähigkeiten und ihre Lösungen weiterentwickeln sollten, um diese Bereiche der Gesundheitsversorgung zu revolutionieren. Für die Herausforderung im Bereich der psychischen Gesundheit wurden Bewerber gesucht, die einen Beitrag zur Verbesserung des Zugangs zur Gesundheitsversorgung, zur genauen Diagnose und mehr leisten, während die Herausforderung im Bereich der Krebsfrüherkennung die Teams aufforderte, Lösungen zur Verbesserung der Bewertungs- und Früherkennungsinstrumente zu entwickeln.

„Das diesjährige EIT-Health-Wildcard-Programm hat einige der besten Köpfe im Bereich der Innovation angezogen und sie dazu aufgerufen, unkonventionelle Lösungen für die Herausforderungen bei der Behandlung psychischer Erkrankungen und der Krebserkennung zu entwickeln. Wir sind zuversichtlich, dass die ausgewählten Teams die Fülle an Fachwissen und Ressourcen nutzen werden, um ihre Lösungen zu entwickeln und die Früherkennung von Krebs zu verbessern. Wir wünschen ihnen dabei viel Glück und unterstützen sie tatkräftig auf ihrem Weg“, so Kurt Höller, Director of Business Creation bei EIT Health.

Der deutsche Gewinner, Bonescreen, ist ein MedTech-Softwareunternehmen mit Sitz in München. Als Spin-off der Technical University of Munich hat sich das Team verpflichtet, einen Beitrag zu einem wertorientierten Gesundheitssystem zu leisten. Bonescreen bietet nicht-invasive Biomarker-Extraktion und -Analyse zur Unterstützung von Radiologen und Klinikern bei der Bewertung von Krankheiten im Zusammenhang mit der Knochengesundheit. Die Lösung des deutschen Teams würde automatisch generierte Berichte erstellen, die den Fachleuten im Gesundheitswesen dabei helfen, frühe Anzeichen von Krebs zu erkennen, und zwar ohne zusätzliche Kosten für Patienten oder Gesundheitsdienstleister.

Als Gewinner des Wild-Card-Programms 2022 erhält Bonescreen bis zu 1,5 Mio. EUR an Investitionen, Mentoring und Coaching sowie Zugang zu unserem ausgedehnten Netzwerk von Investoren und Innovatoren in ganz Europa.

Herzlichen Glückwunsch an Bonescreen zu diesem wohlverdienten Erfolg und natürlich an alle Teilnehmer!