Event

High Value Care Seminar Series – Wie man Kosten versteht und berechnet, um VBHC-Verträge auszuhandeln

November
08-08

Im Rahmen des High-Value-Care-Forums führen wir eine Reihe von fünf Seminaren durch, die sich auf die praktische Umsetzung von High-Value-Care (HVC) konzentrieren und spezifische Themen im Zusammenhang mit diesem Ansatz vertiefen.

Nächste Seminare:

  • 13. Dezember: Wie man Patienten und Pflegekräfte effektiv in Projekte einbezieht. Ein strukturierter Ansatz.
  • 10. Januar: Wie man die gemeinsame Nutzung von Daten erleichtert und was zu beachten ist, wenn man Transparenz bei den Ergebnissen anstrebt.
  • 14. Februar: Wie man standortübergreifende Lerngemeinschaften verbessern kann.

Jede Sitzung wird von Mitgliedern des EIT Health High Value Care Forum gehalten und von der EIT Health Academy veranstaltet. Die einstündigen Sitzungen werden online abgehalten und beinhalten Fragen und Antworten sowie Umfragen, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, mit unseren Experten zu interagieren.

Diese Reihe steht der gesamten High-Value-Care-Praxisgemeinschaft offen. Die Veranstaltung richtet sich an Personen mit mittleren bis fortgeschrittenen Kenntnissen in High Value Care und VBHC-Methoden, die idealerweise an einem Transformationsprozess oder einer Innovation auf der Grundlage dieses Ansatzes beteiligt sind bzw. einen solchen in Angriff nehmen möchten. Wir heißen alle Arten von Teilnehmern willkommen:

  • Unsere Partner
  • Anbieter im Gesundheitswesen
  • Organisationen der Industrie
  • Forschungseinrichtungen
  • Kostenträger
  • Neugründungen
  • Regionale/nationale/internationale politische Gremien oder Institutionen
  • Städte und Gemeinden
  • Innovatoren im Gesundheitswesen

Sie müssen kein EIT-Gesundheitspartner sein, um sich anzumelden. Alle Seminare sind kostenlos, die Teilnehmerzahl ist jedoch auf 50 Personen pro Sitzung begrenzt.

Die Teilnehmer müssen nicht an allen Seminaren teilnehmen. Für jedes Seminar gibt es ein eigenes Anmeldeformular, mit dem Sie sich für die Seminare anmelden können, die für Sie am wichtigsten sind.

Die Teilnehmer eines Seminars werden in die EIT-Gesundheitsakademie aufgenommen und automatisch in ein Gruppenforum eingefügt, um den Austausch von bewährten Verfahren und Wissen zu fördern.

Haben Sie Fragen? Bitte wenden Sie sich an  Héloïse Priou, EIT Health Education Lead, unsere Ansprechpartnerin für High Value Care.