News

Zweite Runde des EIT Health Germany 2019 Headstart Programme – 14 Finalisten ausgewählt

14 Startups aus der zweiten Runde der EIT Health Germany Headstart Awards 2019 gehen in die Endphase.

Die zweite Runde der „EIT Health Germany Headstart Awards“ steht kurz vor ihrem beeindruckenden Finale! Wir freuen uns, dass 14 Startups für die Endphase des EIT Health Headstart Funding Programme ausgewählt wurden. Herzlichen Glückwunsch an AbatonDigital, Cliniserve, Clinomic, CogniScent, EpiQMax, Hearable Labs, Ilvi, LivingBrain, Mentalab, MenuTech, Mindable Health, Nagi Bioscience, Refit Systems und Vicron.

Hier eine kurze Vorstellung der Startups:

  1. AbatonDigital …ist eine innovative Anwendung, die durch ihre einzigartigen Prozesse den Informationsaustausch zwischen Arzt und Patient revolutioniert
  2. Cliniserve …ist ein System zur Verwaltung und Kommunikation von Pflegeaufgaben, das hilft die Arbeitsbelastung des Pflegepersonals in stationären Pflegeeinrichtungen zu reduzieren.
  3. Clinomic …entwickelt Lösungen für schwerkranke Patienten durch die Kombination von translationaler Forschung, Datenwissenschaft und KI.
  4. CogniScent …ist eine Software zur Risikobewertung neurodegenerativer Erkrankungen
  5. EpiQMax …personalisierter Epigenetik aus Speichelproben
  6. Hearable Labs … bietet ‚Augmented Hearing‘ für aktives Altern
  7. Ilvi …ist eine digitale Gesundheitsplattform
  8. LivingBrain …entwickelt ein Virtual Reality (VR)-basierten Ansatzes zur Neuro-Rehabilitation.
  9. Mentalab …entwickelt ein tragbaren Biosensor- und Datenanalyseplattform zur genauen Diagnose unterversorgter chronischer Erkrankungen.
  10. MenuTech …ermöglicht eine individuelle Gestaltung von Ernährung und Mahlzeiten in Krankenhäusern und Seniorenheimen.
  11. Mindable Health …bietet eine therapeutische App, die Menschen hilft, Angst zu überwinden.
  12. Nagi Bioscience …nutzt die „Organism-on-Chip“-Technologie für die Wirkstofffindung und Stoffsicherheitsbeurteilung.
  13. Refit Systems …ermöglicht die Integration einer mobilen App für die Patienten-Therapeuten-Kommunikation auf der Rehabilitationsplattform reFit Gamo.
  14. Vicron  ist ein System (‚Pandar‘) zur Unterstützung der ärztlichen Entscheidungen zur Reduzierung perioperativer Komplikationen.

Die ausgewählten 14 Finalisten erhalten die Möglichkeit, ihre innovativen Geschäftsideen im Rahmen eines Pitch-Wettbewerbs am 13. November 2019 im Rahmen der Veranstaltung Frontiers Health (Berlin, 13. bis 15. November 2019) einer ausgewählten Jury aus 5 Experten vorzustellen. Sieben Preisträger erhalten ein initiales Funding in Höhe von 50.000 €, um ihre nächsten Schritte  bis zur Markteinführung für ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen zu verkürzen.