News

Gut gerüstet für die Gesundheitsversorgung der Zukunft: Accelerating Innovation in Healthcare Training

Die Gesundheitsinnovatoren der nächsten Generation stärken

Dein nächster strategischer Meilenstein ist die Zusammenarbeit mit Krankenhäusern? Hast du eine Idee, die du ausweiten möchtest um Patienten zu nutzen? Unser Accelerating Innovation in Healthcare Training könnte das Richtige für dich sein.

EIT Health Germany bietet eine einzigartige Kombination aus intensivem Training und der Entwicklung persönlicher Fähigkeiten, die es den Teilnehmern ermöglichen, Innovationen im Gesundheitswesen zu verwirklichen. Das Training soll Unternehmern im Gesundheitswesen helfen, ihre Fähigkeiten und ihr Netzwerk auszubauen, Gesundheitslösungen auf den Markt zu bringen, und den Teilnehmern Werkzeuge und Einblicke zur Verfügung stellen, wie Innovationen zum Nutzen der Patienten, des Gesundheitssystems und unserer Gesellschaft eingesetzt werden können. Während des einwöchigen Workshops hast du die Möglichkeit, von Experten über die Themen Digitalisierung von Gesundheitssystemen, Marktzugangsstrategien, aufkommende Gesundheitsmodelle, Design Thinking im medizinischen Kontext, Co-Creation-Programme mit Patienten usw. zu lernen. In unserem Katalog kannst du aus einem Dutzend Workshops wählen.

 

Was steht auf der Agenda?

Montag, 11. Oktober 2021

12:30h – 14h: The patient’s voice: an integral part of healthcare transformation 

Co-Creation liegt im Herzen jeder effektiven patientenzentrierten Strategie. Sie von Anfang an zu beteiligen und als Partner zu behandeln ist für den Erhalt und Verfeinerung deines Produkts unerlässlich. Was ist gemeinsam möglich? Wie kann das erreicht werden? Wie solltest du vorgehen? Nach diesem Workshop kannst du diese und viele weitere Fragen beantworten.

15h – 17h: Navigating the Hospital: Untangling the knot of hospital IT

Das Komplexitätsniveau des IT-Systems von Krankenhäusern kann beim Versuch, innovativ zu sein, ein Hindernis darstellen. Ein tiefes Verständnis der Funktionsweise von Krankenhäusern, auch auf der IT-Seite, ist für Digital-Health- und MedTech-Unternehmer von entscheidender Bedeutung. In diesem Workshop erhältst du einen umfassenden Überblick darüber, wie Krankenhausinformatiksysteme funktionieren und wie eine digitale Lösung aufgebaut werden sollte, um dort integriert zu werden.

Dienstag. 12. Oktober 2021

9:30h – 11:30h: Step by step guide to a successful market access strategy

Die Marktzugangsstrategie muss richtig formuliert sein, um den Erfolg deines Produkts sicherzustellen. In diesem Workshop erhältst du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Formulierung und Umsetzung von Marktzugangsstrategien. Außerdem werden verschiedene Marktzugangsinstrumente in Zusammenhang mit Health Technology Assessments (HTA) und Evidenz eingehend erörtert.

12:30h – 14h: Market Access across Europe: Exploring Central and Eastern Europe

Experten aus dem lettischen und kroatischen Markt geben Einblick in die Besonderheiten, die beim Eintritt in verschiedene europäische Märkte, insbesondere in Mittel-, Ost- und Südeuropa, berücksichtigt werden müssen. Alle Informationen in Bezug auf die Erstattungen und relevante Interessengruppen in diesen Märkten werden im Anschluss an die Einführungssitzung zum Marktzugang weitergegeben.

15h – 17h: Market Access across Europe: DiGA as Go-to-Market strategy for Germany

Dieser Workshop bietet alle Details und Tipps für einen erfolgreichen Markteintritt in Deutschland. Im Fokus stehen der Bedarf und der Prozess der Digital Health Applications (DiGA), sowie die wichtigsten Herausforderungen beim Markteintritt. Es ist die perfekte Gelegenheit, deine Fragen an Experten aus verschiedenen Bereichen zu stellen!

Mittwoch 13. Oktober 2021

 9:30h – 11h: Reimagining clinical trials in the age of the digital patient 

Der Validierungsprozess für digitale Gesundheitsprodukte ist komplex, doch äußerst relevant für die Markteinführung und Akzeptanz. In dieser Sitzung wird diskutiert, welche Art von Evidenz in diesem Bereich relevant ist und wann und wie sie generiert werden sollte. Darüber hinaus erfährst du, wie klinische Studien in diesem Zusammenhang aussehen könnten und wirst die relevante Rolle von Real-World-Daten sowie die Konvergenz zwischen klinischer Forschung und klinischer Versorgung erkunden.

12:30h – 14h: The complexity of bringing innovation to hospitals

Die Digitalisierung in Krankenhäusern hat das Potenzial, die Servicebereitstellung enorm zu verbessern. Prozessoptimierung durch Digitalisierung wird dringend benötigt, aber sie ist langsam und es gibt viele Barrieren. In diesem Workshop wirst du den Status Quo des Themas und die wichtigsten Herausforderungen bei der Innovation in diesen Umgebungen eingehend verstehen.

15h – 17h: Advanced Design Thinking in a Medical Context

Der Wert eines medizinischen Systems wird weitgehend von seiner Benutzerfreundlichkeit und Zugänglichkeit beeinflusst und diese zwei entscheidenden Aspekte müssen während der Gestaltung und ständigen Bewertung des Produkts berücksichtigt werden. In dieser Session erhältst du alle relevanten Informationen zum Thema UX und Integrated Health von einem Experten.

Donnerstag, 14. Oktober 2021

9h – 13h: Secrets to a Winning Pitch: How to Wow your audience 

Schon fürh im Entwicklungsprozess wirst du dein Konzept präsentieren müssen,  daher ist diese Fähigkeit elemantar, bei der Entwicklung eines Start-ups oder eines Unternehmens. Infolgedessen raten wir dir deine Pitching-Kompetenz zu schulen, unabhängig davon, wo du in deiner Karriere stehst. Das Pitch-Coaching wird dir beibringen, was man sagen, was man nicht sagen soll und wie du es sagen sollst, um die gewünschte Reaktion des jeweiligen Publikums zu erhalten.

Freitag 15. Oktober 2021

12:30h – 14h Emerging business models in healthcare

Mit der zunehmenden Konvergenz von Gesundheitswesen und Technologie entwickeln sich neue Geschäftsmodelle. Die letzte Sitzung der Woche konzentriert sich auf aufkommende Geschäftsmodelle und den Stand der digitalen Gesundheit in einem sich wandelnden klinischen, Erstattungs- und regulatorischen Kontext. Wenn du die „Business-Seite“ des Gesundheitswesens besser verstehen willst, ist dieser Workshop genau das Richtige für dich!

 

Was erwartet dich?

  • Ein ganzheitlicher Überblick über die komplexe Gesundheitslandschaft
  • Anleitungen zum Erkennen von Bedürfnissen in einer Gesundheitseinrichtung
  • Expertentipps zum Navigieren in der Krankenhausumgebung

 

Wer sollte teilnehmen?

Die Sessions richten sich an Unternehmer, Innovatoren und Start-ups aus den Bereichen Medtech, Biotech und Life Sciences, die die nächsten Schritte zur Erweiterung ihres Unternehmens gehen möchten. Einige Sitzungen richten sich speziell an Unternehmer und Unternehmen, die planen, in Zukunft mit Gesundheitsdienstleistern wie Krankenhäusern zusammenzuarbeiten.

 

Anmeldung

Interessenten können sich über Eventbrite bewerben.

 

Preisinformationen

Teilnehmer können wählen, ob sie an Einzelsitzungen teilnehmen oder die Kurse als Paket buchen möchten. Die Kosten betragen 50€ (inkl. MwSt.) pro Kurs, mit einer Paketoption von insgesamt 300€ für alle 10 Sessions (inkl. MwSt.). Teilnehmende Studierende erhalten 50% Rabatt auf alle Kurse sowie den Paketpreis.