News

RAMPmedical erhält Zertifizierung ISO 13485

Ärzten zu helfen, die für ihre Patienten optimale Therapie zu finden und Behandlungsfehler zu vermeiden – das ist die Vision von RAMPmedical. Die Gewinner der ‚Ship for Health Innovation Pitches‘ 2019 sind nun einen weiteren Schritt näher dran, ihre Mission zu verwirklichen.

Richtige Medikamente sind die Grundlage einer erfolgreichen medizinischen Behandlung, aber die Anwendung falscher Medikamente ist nach wie vor ein häufiges Problem, so die Weltgesundheitsorganisation (WHO). Das Berliner Startup RAMPmedical stellt nun ein Werkzeug für bessere Therapieentscheidungen vor.

RAMPmedical veröffentlichte im Juni 2019 seine erste Version einer Software, die evidenzbasierten Entscheidungen für Ärzte, die Diabetes-Patienten behandeln, ermöglicht. Die Software spezifiziert unter Berücksichtigung aktueller Behandlungsrichtlinien und der medizinischen Forschung die auf dem Markt verfügbaren Therapien anhand patientenbezogener Parameter. Darüber hinaus vergleicht sie Produkteigenschaften, medizinische Richtlinien und klinische Studien, um alle Therapien herauszufiltern, die für einen bestimmten Patienten aufgrund von Kontraindikationen oder Wechselwirkungen nicht geeignet sind.

RAMPmedical hat nun mit der Zertifizierung ISO 13485 den nächsten Schritt erfolgreich erreicht. RAMPmedicals Therapie-Tool ist nun für die Klasse 1 der aktuellen Medizinproduktverordnung registriert.

Mehr Informationen über RAMPmedical finden Sie hier.