News

Orbit Health erhält 1,5 Mio. Euro Fördergeld beim EIT Health Wild-Card-Innovationsprogramm

Am 01. Februar 2021 verkündete EIT Health die zwei Gewinnerteams seines Wild-Card-Innovation Programms – mit dabei ein Siegerteam aus Deutschland. Die Münchner Gruppe Orbit Health überzeugte das EIT Health Gremium mit ihrer Idee, die Behandlung von Parkinson mittels künstlicher Intelligenz effizienter und individueller zu gestalten. Für die Umsetzung der Idee erhält Orbit Health nun 1,5 Mio. Euro Fördergeld. Das zweite Siegerteam – MiMARK – aus Barcelona mit ihrem Fokus auf die Gebärmutterkrebsdiagnostik erhalten ebenso 1,5 Mio. Euro.

Lesen Sie die Pressemitteilung hier.

Mehr Informationen zu Wild Card 2021.