News

Wirtschafts Woche Gründer online, 26.11.2019

 

 

Mit ihrer Software wollen die Gründer von Climedo die Durchführung von klinischen Studien vereinfachen. Investoren unterstützen die Idee mit frischem Geld. Eigenen Angaben zufolge wird die Software aktuell in rund 50 Kliniken und Unternehmen eingesetzt, die  für die Nutzung eine flexible monatliche Gebühr, je nach Umfang der Studie und des Produktportfolios bezahlen. In der Vergangenheit finanzierte sich das Start-up durch öffentliche Fördergelder wie das Exist Gründerstipendium und EIT Health.

Climedo Health: Seed-Finanzierung in Millionenhöhe