News

Jetzt anmelden für Catalyst Europe 2020!

Catalyst Europe  2020 ist offiziell eröffnet und wartet auf Eure Bewerbungen!

Catalyst Europe ist ein Stipendienprogramm, das in unterschiedlichsten Bereichen die biomedizinische Forschung weiter stärken und ausbauen will. Das Programm organisiert sich über ein Konsortium von europäischen Partnern aus Wissenschaft, Industrie und Krankenhäusern, die die linQ Catalyst-Methodik des MIT in Europa implementieren und betreiben. Ziel des Programms ist es, talentierte Doktoranden, Postdocs und Kliniker dabei zu unterstützen, unentdeckte medizinische Bedürfnisse zu identifizieren und zu bewerten, multiprofessionelle Teams aufzubauen, um Lösungen zu entwerfen, und Forschungsprojekte zu planen, die die Gesundheitsversorgung nachhaltig verändern können, und zwar in Zusammenarbeit mit der Industrie und den Krankenhäusern.

Die Catalyst Europe  2020 ist offiziell eröffnet, und hier sind die Highlights:

  • Termine: vom 5. Mai bis 13. November 2020
  • Das Programm läuft gleichzeitig in drei Hubs: Debrecen (Ungarn), Erlangen (Deutschland) und Madrid (Spanien).
  • Die Sitzungen finden jeden Dienstag von 15.00 bis 18.00 Uhr MEZ statt.
  • Eine 3-wöchige klinische Immersion findet in Madrid statt.
  • Vier Wochen Intensivtraining (Erlangen, Debrecen und zwei Termine in Boston).
  • Bezahlte Arbeit. Einsatz von 20 Stunden / Woche.

Bewerbungen sind bis zum 14. Februar 2020 möglich. Weitere Einzelheiten zum Antragsverfahren finden Sie hier und das Antragsformular hier .

Alle Interessierten können am 28. Januar um 16 Uhr MEZ am informativen Webinar teilnehmen und mehr über die Catalyst Europe 2020, die Catalyst-Methodik von MIT linQ und den Bewerbungsprozess erfahren. Die Anmeldung ist hier verfügbar.