News

Helfen Sie mit, die Lieferung von medizinischen Geräten für die Ukraine zu erleichtern!

Wir stehen fest an der Seite des ukrainischen Volkes und unterstützen die vielen helfenden Länder und Organisationen, die in dieser unvorstellbaren Krise Menschlichkeit und Stärke zeigen.

Millionen von Ukrainern, die vor diesem Krieg fliehen, haben bereits in den europäischen Nachbarländern Zuflucht gesucht, und viele weitere sind auf dem Weg dorthin. Der Konflikt hat dazu geführt, dass viele mit Verletzungen fliehen, und es besteht ein dringender Bedarf an medizinischer Ausrüstung, einschließlich Erste-Hilfe-Kits, chirurgischem Gerät und anderen wichtigen medizinischen Hilfsgütern.

Aus diesem Grund hat EIT Health einen Aufruf für die Ukraine gestartet, um die Lieferung von medizinischer Ausrüstung für das Land zu unterstützen.

Wir haben uns mit der Polish Medical Mission zusammengetan, einer führenden humanitären Organisation, die mit medizinischem Fachpersonal an der ukrainischen Grenze arbeitet, um die Grenzgänger und Bedürftigen in der Ukraine zu versorgen. Diese Menschen sind verängstigt, verletzt und brauchen oft dringend medizinische Hilfe. Wir bringen nun unser Netzwerk zusammen, um die Aktion zu erleichtern, und bitten um Unterstützung bei den Bemühungen, den ukrainischen Flüchtlingen dringend benötigte Ausrüstung zu liefern.

 

Wie hoch ist der aktuelle Bedarf an medizinischer Ausrüstung?

Der skizzierte Bedarf an medizinischer Ausrüstung wird regelmäßig mit dem ukrainischen Gesundheitsministerium, ukrainischen Krankenhäusern und der polnischen medizinischen Mission abgeglichen. Wir werden mit der Medizinischen Universität Lodz und unseren Partnern zusammenarbeiten, um die Logistik zu erleichtern.

Die Liste finden Sie hier.

Wie können Sie helfen?

Wenn Sie eine Organisation sind, die in der Lage ist, die beschriebenen medizinischen Geräte zu spenden und an das Lager der Medizinischen Universität Lodz in Polen zu liefern, füllen Sie bitte dieses Formular aus!

Bitte beachten Sie: Die Einreichung stellt keine formelle Verpflichtung zur Lieferung von Waren dar. Vereinbarungen werden nach direktem Kontakt mit einem Mitglied des EIT-Gesundheitsteams getroffen.

Wenn Sie dazu in der Lage sind, können Sie auch eine finanzielle Spende an die Polish Medical Mission leisten, um deren laufende humanitäre Bemühungen in der Ukraine zu unterstützen. Bitte besuchen Sie pmm.org.pl/en/donate für weitere Informationen.

EIT Health hat bereits für die Polish Medical Mission gespendet.

Wenn Sie Fragen oder Vorschläge haben, wenden Sie sich bitte an marta.kaczmarek@eithealth.eu

 

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!