News

FAU schreibt bis zu vier W1-Professuren für Informatik (Digital Health) aus.

Die Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) schreibt bis zu vier W1-Professuren für Informatik (Digital Health, Assistant Professor) am Department of Computer Science aus.

Die Professuren sind für einen Zeitraum von zunächst drei Jahren zum frühestmöglichen Eintrittstermin zu besetzen. Nach erfolgreicher Evaluierung wird die Bestellung um weitere drei Jahre verlängert. Die FAU ist bestrebt, Spitzenwissenschaftler zu ernennen, die eine hervorragende Expertise auf diesem Gebiet entwickeln und über Forschungs- und Lehrerfahrung in einem oder mehreren der folgenden Bereiche der digitalen Gesundheit verfügen:

  • Ultra-Low-Power-Architekturen für die Medizintechnik
  • Allgegenwärtige, tragbare und implantierbare Sensoren und Systeme für die Medizin (eHealth/mHealth)
  • Mensch-Computer-Interaktion in der Medizin
  • Medizinisches Daten- und Wissensmanagement
  • Skalierbare und semantische Datenintegration im Gesundheitswesen
  • Ontologien und ontologiebasierter Datenzugriff in der Medizin
  • Datenschutz und (langfristige) Sicherheit in der digitalen Gesundheitsversorgung
  • Medizinische Bildgebungsinformatik
  • (Erklärbare) Künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen
  • Bioinformatik (-omische Anwendungen)
  • Medizinische Big Data Analytik
  • Process Mining im Gesundheitswesen
  • Präzisionsmedizin, medizinische Entscheidungsunterstützungssysteme
  • P4 (Prädiktive, Präventive, Personalisierte und Partizipative) Medizin
  • Vernetztes Gesundheitswesen, Telemedizin und Patientenbefähigung im Gesundheitswesen
  • Digitale Diagnostik und Therapie

Zu den Aufgaben des Kandidaten gehört auch der Aufbau und die Leitung einer unabhängigen Forschungsgruppe im Fachbereich Informatik. Die Kandidaten sind verpflichtet, einen Beitrag zu den Studiengängen Informatik und Medizintechnik zu leisten. Zwei der vier Professuren sind Stiftungsprofessuren der Siemens Healthcare GmbH. Für diese Professuren wäre es von Vorteil, wenn sich die Antragsteller an der industrienahen Anwendungsforschung beteiligen wollen, insbesondere an der Organisation, die die Professur finanziert. Die restlichen beiden Professuren werden von der FAU finanziert. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung an, ob Sie sich besonders für eine der Stiftungsprofessuren oder eine der FAU-Professuren interessieren. Wenn du keine Präferenz hast, gib bitte auch diese an.

Geeignete Kandidaten weisen erste akademische Leistungen und die Fähigkeit zur unabhängigen Forschung auf höchstem internationalen Niveau nach. Sie verfügen über umfangreiche Forschungserfahrung im Ausland und/oder Erfahrung in der Leitung von Forschungsprojekten und der Einwerbung von Drittmitteln. Ein Universitätsabschluss und ein hervorragender Doktortitel sowie eine Leidenschaft für Bildung und einschlägige Lehrerfahrung sind ebenfalls Voraussetzungen. Kandidaten, die in der Lage und bereit sind, auf Englisch zu unterrichten, sind erwünscht.

Die FAU erwartet von den Bewerbern, dass sie sich aktiv in die Verwaltung der akademischen Angelegenheiten und in die Entwicklung strategischer Initiativen einbringen. Die FAU verfolgt eine Politik der intensiven Betreuung der Studierenden und erwartet daher, dass ihre Lehrkräfte während der Vorlesungszeit anwesend sind. Die FAU bietet Karriereentwicklung, Mentoring und ein attraktives Forschungsaufkommen. Basierend auf internationalen Standards und transparenten Leistungsvereinbarungen sorgt die FAU für einen fairen Bewertungsprozess. In ihrem Streben nach akademischer Exzellenz engagiert sich die FAU für Chancengleichheit und einen proaktiven und integrativen Ansatz, der alle unterrepräsentierten Gruppen unterstützt und ermutigt, eine integrative Kultur und Wertevielfalt fördert. FAU ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber und geht auch auf die Bedürfnisse von ‚Dual Career‘ Paaren ein.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Publikationsliste, Vorlesungsverzeichnis, Kopien von Zeugnissen und Abschlüssen, Liste der Drittmittel) reichen Sie bitte bis zum 06.01.2020 online unter https://berufungen.fau.de beim Dekan der Fakultät für Ingenieurwissenschaften ein. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an tf-dekanat@fau.de