News

Expertenrunde veröffentlicht Diskussionsreport: Deutschland mit rund 50.000 DiGA-Verordnungen im ersten Jahr als Vorreiter in Europa

Mannheim/Heidelberg, 25. Januar 2022. In Zeiten der Pandemie erleben digitale
Gesundheitsangebote einen Aufschwung. In Deutschland können Patient:innen seit 2020
„Apps auf Rezept“ beziehen. Doch der Zulassungsprozess einer solchen digitalen
Gesundheitsanwendung (DiGA) ist komplex und aufwendig. Die Netzwerk-Initiative des
European Institute of Innovation & Technology EIT Health unterstützt kleine und
mittelständische Unternehmen sowie Start-ups dabei, Healthcare-Innovationen, wie DiGA,
zur Marktreife zu bringen.

Lesen Sie hier die Pressemitteilung.